Un­ter-Freun­den-Aben­de Was ist das gu­te Le­ben?

Ein philosophisches Gespräch mit Elisabeth von Thadden

Wir leben in einer Gegenwart umfassender Verunsicherungen und Veränderungen. Deshalb stellen sich grundsätzliche Fragen neu: Was braucht der Mensch? Für wen tragen wir Verantwortung? Sind die Menschenrechte von gestern? Was ist das gute Leben? Was stimmt nicht mit der Demokratie? Was berührt uns? Die ZEIT möchte diese Fragen künftig auf ihren Seiten öffentlich stellen und die Denker und Denkerinnen der Gegenwart um ihre Antworten bitten, in Rede und Gegenrede. Im Münchner Gasteig wollen wir Ihnen einige dieser Fragen und Antworten führender Köpfe vorstellen und erkunden: Wie denken Sie? Wie denkt man gemeinsam nach? Bei diesem Unter-Freunden-Abend möchte Elisabeth von Thadden mit Ihnen darüber reden, wie eine Gesellschaft über ihre brennenden Fragen neu ins Gespräch kommt und welche Spielregeln des Denkens sie braucht.

Datum Sonntag, den 21. Oktober 2018
Uhrzeit 19 Uhr
Ort Gasteig München, Black Box, Rosenheimer Straße 5, 81667 München

Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Die Veranstaltung ist kostenlos und exklusiv für Freunde der ZEIT. Gerne können Sie eine Begleitung mitbringen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

 

Über die Autorin:

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden