22. Mai 2019 | Mün­chen »All my lo­ving« – Pu­b­li­kums­­pre­­mie­­re mit Fil­m­­ge­­spräch
© Jens Harant

In »All my loving« erzählt der preisgekrönte Regisseur Edward Berger mit feinem Gespür für menschliche Unzulänglichkeiten, differenziert, und in leisen Tönen von den Verirrungen und Verletzungen, die die drei Geschwister daran hindern, einfach nur glücklich zu sein. »All my loving« wurde bei den 69. Internationalen Filmfestspielen Berlin uraufgeführt und amüsierte das Berlinale-Publikum mit seiner subtilen Eleganz und dem leisen Humor.

Stefan (Lars Eidinger) ist Pilot, hat eine große Wohnung, ein schnelles Auto und viele Geliebte. Als er sein Gehör verliert und nicht mehr arbeiten kann, klammert er sich an sein altes Leben: Also zieht sich Stefan die Pilotenuniform an und reißt in Hotelbars Frauen auf. Julia (Nele Mueller-Stöfen) und ihr Mann Christian verbringen ein langes Wochenende in Turin. Als das Paar einen verletzten Straßenhund findet, kümmert sich Julia nur noch um seine Genesung. Bei einem Abendessen mit Freunden kommt es zum Eklat. Tobias (Hans Löw) schmeißt den Haushalt und versorgt die drei Kinder, während seine Frau Maren für den Unterhalt der Familie sorgt. Das wurmt ihn, so dass die Kinder immer wieder als Ausrede für sein stagnierendes Studium herhalten. Dann erkrankt sein Vater und Tobias stellt fest, dass das Leben für seine Eltern so nicht weitergehen kann.

Schon vor Filmstart laden wir Sie zu spannenden Publikumspremieren inkl. anschließendem Filmgespräch mit der Hauptdarstellerin und Drehbuchautorin Nele Mueller-Stöfen über den Film, ihre Arbeit und Frauen in der Filmbranche ein. In Hamburg (19.05. Abaton), Berlin (20.5. Delphi Lux), Dresden (21.05. Schauburg), München (22.5. City 1).

Bundesweiter Kinostart ist am 23. Mai 2019.

Datum Mittwoch, 22. Mai 2019
Uhrzeit Filmbeginn 20 Uhr // Einlass 19.30 Uhr
Ort City Filmtheater, Sonnenstraße 12, 80331 München

Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Unter unseren Abonnenten vergeben wir 50 Freikarten.

 

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden

Datenschutzerklärung

Die Kino-Previews werden von der Firma »JETZT & MORGEN GbR« durchgeführt. Um angemeldete Personen am Einlass als Teilnehmer identifizieren zu können, leiten wir Ihren Namen nach der Anmeldung an die Firma »JETZT & MORGEN GbR« weiter. Die Firma »JETZT & MORGEN GbR« wird Ihren Namen nicht zu anderen Zwecken verwenden und spätestens nach Abschluss der Veranstaltung wieder löschen.