Filmpremiere mit anschließendem Filmgespräch

CRESCENDO

Auf inspirierende Weise erzählt Dror Zahavis Spielfilm »CRESCENDO – #makemusicnotwar« von jugendlichen Musikern aus Palästina und Israel, die in einem gemeinsamen Konzert ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzen sollen. CRESCENDO – #makemusicnotwar ist ein Film über die Kraft der Musik, die Menschen miteinander verbinden kann. Die Last der Geschichte, die sowohl Jugendliche aus Palästina als auch aus Israel immer mit sich tragen, stellt der Film in vielen aufreibenden Begegnungen dar. Hierbei werden alle Seiten, alle Meinungen gehört, doch es wird auch in Frage gestellt, ob ein Projekt wie ein gemeinsames Konzert überhaupt Probleme einer solchen Tragweite lösen kann. Durch viele kleine Einzelgeschichten und Dank eines überzeugend agierenden jungen Ensembles werden viele Facetten der Auseinandersetzung und des Austauschs gezeigt. Peter Simonischek ist als Eduard Sporck genau die richtige Autoritätsperson, die durch eine eigene berührende Geschichte den jungen Menschen den Weg weisen kann, um sich einer friedlichen Zukunft zu öffnen.

Ihr Vorteil: Unter unseren ZEIT-Abonnenten vergeben wir 100 Freikarten.

Jetzt anmelden

Wir laden Sie zur Filmpremiere von »CRESCENDO – #makemusicnotwar« mit anschließendem Filmgespräch ein. Diskutieren Sie u.a. mit den Hauptdarstellern Peter Simonischek, Daniel Donskoy, Regisseur Dror Zahavi sowie Produzentin Alice Brauner.

Bundesweiter Filmstart: 16. Januar 2020

Datum Mittwoch, 15. Januar 2020
Uhrzeit Einlass 19.00 Uhr // Filmbeginn 19.30 Uhr
Ort Delphi-Filmpalast, Kantstr. 12 A, 10623 Berlin

Trailer

CRESCENDO

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden

Weitere Informationen zum Film finden Sie hier:

Datenschutzerklärung

Die Kino-Previews werden von der Firma »JETZT & MORGEN GbR« durchgeführt. Um angemeldete Personen am Einlass als Teilnehmer identifizieren zu können, leiten wir Ihren Namen nach der Anmeldung an die Firma »JETZT & MORGEN GbR« weiter. Die Firma »JETZT & MORGEN GbR« wird Ihren Namen nicht zu anderen Zwecken verwenden und spätestens nach Abschluss der Veranstaltung wieder löschen.