Premiere mit Filmgespräch | Berlin | 9. Oktober 2019 

FRITZI – EINE WENDEWUNDERGESCHICHTE

Detailgetreu, authentisch und mit sicherem Gespür für Atmosphäre schildert der Animationsfilm »FRITZI – Eine Wendewundergeschichte« die friedliche Revolution im Herbst 1989 aus dem Blickwinkel eines Kindes. Ein spannender und unterhaltsamer Film über die Kraft und den Mut, die Geschichte zu verändern, der nicht nur junge Zuschauer berühren wird.

Wir laden Sie ein, zur Premiere mit Rahmenprogramm und anschließender Fragerunde für Kinder und Eltern. Mit dabei die Regisseure des Films Ralf Kukula und Matthias Bruhn sowie Anja Schröter, Historikerin der Robert-Havemann-Gesellschaft. Das Grußwort übernimmt Marianne Birthler, ehem. Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen DDR. Moderiert wird die Veranstaltung von Robert Ide, Tagesspiegel.

Zum Inhalt des Films: Leipzig, 1989. Liebevoll kümmert sich die zwölfjährige Fritzi um den kleinen Sputnik. Er ist der Hund ihrer besten Freundin Sophie, die über die Sommerferien mit ihrer Mutter nach Ungarn gefahren ist. Doch zum Schulanfang kehrt Sophie nicht in die Klasse zurück. Wie viele andere ist sie in den Westen geflohen. Mutig macht sich Fritzi auf die Suche nach ihrer Freundin und gerät in ein Abenteuer, das die Zukunft des ganzen Landes verändert.

Im Film ist es Fritzis großes Ziel, ihre Freundin Sophie, die nun im Westen lebt, und deren Hund Sputnik, der bei ihr im Osten geblieben ist, wieder zu vereinen. Da passt es natürlich wunderbar, dass für die Regie dieses außergewöhnlichen Animationsfilms mit Matthias Bruhn und Ralf Kukula ebenfalls ein »Wessi« und ein »Ossi« zusammengefunden haben. Beide sind im Jahr 1962 in Bielefeld bzw. Dresden geboren. Ihre gemeinsame Regie ist – wenn auch nicht aus diesem Grund zustande gekommen – symbolisch für ein gesamtdeutsches Filmprojekt.

Ab 09. Oktober bundesweit in den Kinos!

Datum Mittwoch, 09. Oktober 2019
Uhrzeit Filmbeginn 17 Uhr // Einlass ab 16 Uhr
Ort Kino International, Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin

Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Unter unseren Abonnentinnen und Abonnenten vergeben wir 50 Freikarten.

 

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden

Trailer

Datenschutzerklärung

Die Kino-Previews werden von der Firma »JETZT & MORGEN GbR« durchgeführt. Um angemeldete Personen am Einlass als Teilnehmer identifizieren zu können, leiten wir Ihren Namen nach der Anmeldung an die Firma »JETZT & MORGEN GbR« weiter. Die Firma »JETZT & MORGEN GbR« wird Ihren Namen nicht zu anderen Zwecken verwenden und spätestens nach Abschluss der Veranstaltung wieder löschen.