11. Ju­li 2019 | Mün­chen »Un­se­re gro­ße klei­ne Farm« – Pu­b­li­kums­­pre­­mie­­re mit Fil­m­­ge­­spräch

Zwei Träumer aus der großen Stadt, die sich dazu entscheiden einfach loszulegen: Ohne politische Agenda und ohne Dogmatismus zeigt der preisgekrönte Dokumentarfilm UNSERE GROSSE KLEINE FARM eine unerschrockene Odyssee, bei der es nicht nur um ökologische Landwirtschaft, sondern vielmehr darum geht, wie sich Molly und John Chester auf der Apricot Lane Farms im kalifornischen Hinterland ein kleines Paradies, eine Familie und eine neue Heimat erschaffen. Ein wahres Märchen! 

In einer Hommage an die unendliche Vielfalt und Eigendynamik der Natur fängt der mit fünf Emmys ausgezeichnete Filmemacher John Chester einzigartige Momente von Schönheit aus der ihn umgebenden Tier- und Pflanzenwelt ein.

In Zusammenarbeit mit dem WWF wird der Film zum Anlass genommen, mit Vertreter*innen aus Politik, von NGO-Seite und Landwirt*innen über die Chancen nachhaltiger Landwirtschaft, über Biodiversität, aber auch die Herausforderungen und Risiken alternativer Anbau- und Bewirtschaftungsformen zu sprechen. Wie sieht unsere Zukunft aus?

Wir laden Sie zur spannenden Publikumspremiere inkl. anschließendem Filmgespräch mit Michael Berger (WWF, Bereich Nachhaltige Entwicklung) und Karl Schweisfurth (Herrmannsdorfer Landwerkstätten) ein.

Ab 11. Juli bundesweit in den Kinos!

Datum Donnerstag, 11. Juli 2019
Uhrzeit Filmbeginn 19.30 Uhr // Einlass 19.00 Uhr
Ort City Kinos, Sonnenstraße 12a, 80331 München

Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Unter unseren Abonnenten vergeben wir 50 Freikarten.

 

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden

Datenschutzerklärung

Die Kino-Previews werden von der Firma »JETZT & MORGEN GbR« durchgeführt. Um angemeldete Personen am Einlass als Teilnehmer identifizieren zu können, leiten wir Ihren Namen nach der Anmeldung an die Firma »JETZT & MORGEN GbR« weiter. Die Firma »JETZT & MORGEN GbR« wird Ihren Namen nicht zu anderen Zwecken verwenden und spätestens nach Abschluss der Veranstaltung wieder löschen.