„Zur Sa­che, Ham­bur­g“ | 18.09.2019 | Ham­burg „Was regt Ham­burg auf?“

Das große Finale von „Zur Sache, Hamburg“

© Moritz Peters
Datum Mittwoch, 18. September 2019
Uhrzeit 20.00 Uhr
Ort Bucerius Kunst Forum, Alter Wall 12, Hamburg

Fünf Jahre eingreifende Debatten – „Zur Sache, Hamburg“ im neu eröffneten Bucerius Kunst Forum: schnell, kontrovers, fundiert, basierend auf Artikeln aus der ZEIT:Hamburg, veranstaltet gemeinsam mit der ZEIT-Stiftung. Die Themen des großen Finales dieser Veranstaltungsreihe bestimmen Sie am Abend mit. Was beschäftigt Sie? Was regt Sie auf? Geht es anderen wie Ihnen? Was denken Hamburger Persönlichkeiten über das, was die Stadt bewegt?

Mit dabei sind Simone Buchholz, Hamburger Krimi-Autorin, Katharina Fegebank, Zweite Bürgermeisterin der Stadt Hamburg, Kilian Trotier, Ressortleiter der ZEIT:Hamburg, und Philipp Westermeyer, Gründer und CEO der Online Marketing Rockstars. Patrik Schwarz, Geschäftsführender Redakteur der ZEIT, wird die Veranstaltung moderieren.

Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie, die Datenschutzerklärung sowie die Veranstaltungshinweise zur Kenntnis genommen zu haben. DIE ZEIT darf Ihnen ähnliche Angebote an Ihre E-Mail-Adresse schicken. Dem können Sie jederzeit widersprechen, beispielsweise per E-Mail an veranstaltungen@zeit.de.


Ei­ne Ver­an­stal­tung von:

Logo ZEIT HAMBURG

In Ko­ope­ra­ti­on mit:


Kontakt

veranstaltungen@zeit.de

040 / 3280 – 237