© Joseph Heicks

Online-Gespräch | 4. Februar 2021

Zuversicht – Die Kraft unserer inneren Haltung

Das Lebensgefühl unserer Zeit ist von Unsicherheit und Krisenstimmung geprägt – und dies nicht nur aufgrund der Corona-Pandemie. Unsere bisherige Form des Wirtschaftens, die gewohnte politische Ordnung, die Art und Weise, wie wir mit der Umwelt und dem Erdklima umgehen – all dies steht auf dem Prüfstand oder befindet sich im Umbruch. Auch die gerade dringend benötigte Zuversicht steckt in der Krise. Was uns hinsichtlich der Zukunft am meisten fehlt, ist der Mut und der Schwung, Ideen auch umzusetzen. Denn jede Veränderung und jeder Aufbruch in Neuland erfordert Vertrauen in das Unabsehbare.

Wie können wir uns aus unbewussten Angstschleifen herausziehen? Wie schaffen wir es, uns nicht entmutigen zu lassen und die Energie für die eigene positive Lebensgestaltung beizubehalten? ZEIT-Wissenschaftsredakteur Ulrich Schnabel hat sich ausgiebig mit gesellschaftlichen Stimmungen beschäftigt. Mit Ximena Rodriguez von der ZEIT Akademie spricht er über die Antriebsenergie und Macht der Zuversicht. Eine Fähigkeit, die gerade in diesen herausfordernden Zeiten Resilienz und eine innere Balance ermöglicht.

Wir freuen uns auf alle Ihre Fragen, die Sie schon vorab oder im Live-Chat während der Veranstaltung stellen können.

Datum Donnerstag, 4. Februar 2021
Uhrzeit 18 Uhr
Ort Online auf www.freunde.zeit.de
Kalendereintrag In Kalender speichern (.iCal)

Das Live-Video beginnt am 4. Februar 2021 um 18 Uhr. Mit Klick auf den roten Button „Zur Veranstaltung (um 18 Uhr)“ können Sie direkt teilnehmen.

Die Ak­teu­rin­nen und Ak­teu­re des Abends:

Idee und Um­set­zung