© Birte Filmer

Online | 7. Dezember 2022

»Kummer aller Art« – ein Autorinnengespräch mit Mariana Leky

»Man weiß weiterhin nie, sage ich, ob Tante Traudl im Gegen­satz zu uns anderen begriffen hat, dass ein Verschwinden der Liebe keinen Abbruch tun muss, dass es sehr wohl möglich ist, dass jemand einen von Herzen liebt, aber trotzdem woanders etwas zu erledigen hat, etwas, das leider das ganze Leben lang dauert.« Es sind Zeilen wie diese, mit denen Mariana Leky »Kummer aller Art« so liebe­voll und klug beschreibt wie keine andere. Ob Schlaf­losigkeit, Liebes­kummer, Angst oder Traurigkeit, Mariana Leky haucht diesen schweren Themen mit ihrer feinen Sprache zuweilen Leichtigkeit ein und nimmt ihnen so den Schrecken. Wir finden, dass ihr neuester Roman genau die richtige Lektüre für das Hier und Heute ist, und haben ihn deshalb in der ZEIT-Literatur­community zu unserem Buch des Monats gemacht. Ähnlich wie in ihrem Best­seller »Was man von hier aus sehen kann« sind es auch in den 39 Kolumnen »Kummer aller Art« letztlich die Begegnungen mit anderen Menschen, die den Unterschied machen. Mögen sie noch so skurril und andersartig daher­kommen. Woher nimmt Leky die Ideen für diese besonderen Charaktere? Und wie schreibt man Bücher, die so melancholisch, aber niemals kitschig sind? Darüber möchten wir mit der Bestseller­autorin ins Gespräch kommen und haben sie deshalb am 7. Dezember um 19 Uhr auf unsere Zoom-Bühne eingeladen.

Wir freuen uns auf Sie und all Ihre Fragen live im Chat oder hier vorab.

Die Veranstaltung ist Teil der ZEIT-Literaturcommunity »Was wir lesen«.

Jetzt zum Newsletter »Was wir lesen« anmelden

  • Persönliche Buchempfehlungen von Journalisten, Künstlerinnen, Politikern und Leserinnen und Lesern
  • Verlosungen der spannendsten Neuerscheinungen
  • Kostenlose Hörbücher und Leseproben
  • Einladungen zu exklusiven Veranstaltungen mit Autorinnen und Autoren
  • Jede Woche, kostenlos in Ihrem Postfach
Datum Mittwoch, 7. Dezember 2022
Uhrzeit 19 Uhr
Ort Online auf www.freunde.zeit.de
Kalendereintrag In Kalender speichern (.iCal)

Das Live-Video beginnt am 7. Dezember 2022 um 19 Uhr. Spätestens eine Stunde vor Beginn erhalten Sie eine E-Mail mit allen Informationen zur Teilnahme und dem Link zum Video.

 

Unser Buch des Monats

»Kummer aller Art« von Marina Leky

»Alle wirken innerlich blitzblank, nur in unserem Inneren sieht es aus wie bei Hempels unterm Sofa«, denkt sich Kioskbesitzer Armin, als er vergeblich versucht, erfolgreich zu meditieren. Und auch im Inneren der anderen Figuren dieser literarischen Kolumnen herrscht Unordnung: Frau Wiese kann nicht mehr schlafen, Herr Pohl ist nachhaltig verzagt, Lisa hat ihren ersten Liebeskummer, Vadims Hände zittern, Frau Schwerter muss ganz dringend entspannen, ein trauriger Patient hat seine Herde verloren, und Psychoanalytiker Ulrich legt sich mit der Vergänglichkeit an. Kummer aller Art plagt die Menschen, die sich, mal besser, mal schlechter, durch den Alltag manövrieren. Aber der Kummer vereint sie auch, etwa, wenn auf Spaziergängen Probleme zwar nicht gelöst werden, aber zumindest mal an die Luft und ans Licht kommen.

ZUR LESEPROBE

Die Ak­teu­rin­nen des Abends