© Hanna Gieffers

Online-Gespräch | 18. März 2021

ZEIT-Redaktionsbesuch für SchülerInnen: Zwischen Schreib­tisch­arbeit, Abenteuer­journalismus und Under­cover­-Ermittlungen

Sie recherchieren gegen alle Widerstände, um Missstände und Skandale aufzudecken. Deshalb werden investigative Journalisten auch oft als vierte Gewalt bezeichnet, obwohl sie mit ihren Methoden gelegentlich selbst Grenzen überschreiten müssen. Ein Balanceakt. 

Investigativ-Ressortleiter und Mitglied der ZEIT-Chefredaktion Holger Stark spricht mit Schülerinnen und Schülern auf Zoom darüber, wie man Journalist wird, was die Spielregeln im Umgang mit vertraulichen Informationen sind und warum Beharrlichkeit und Geduld besser sind als schnelle Headlines. Außerdem mit dabei: Seine Kollegin, die Nahost-Korrespondentin Lea Frehse. Leas Berichtsgebiet reicht von Afghanistan bis nach Marokko. Die Region hatte schon vor Corona mit Krisen zu kämpfen, und die Pandemie hat viele Probleme weiter verschärft. Auch im Libanon, wo Lea Frehse wohnt, hat sich die Situation in den vergangenen Monaten zugespitzt: »Ich erlebe gerade wie ein Land kollabiert.« Aber wie verschafft man sich als Korrespondentin Gehör für die Not der Länder aus dem Berichtsgebiet, wenn die Deutschen doch gerade so sehr mit sich selbst beschäftigt sind? Wie geht sie selbst mit den Sorgen und Schicksalen um, die an sie herangetragen werden?

Auf diese und alle weitere Fragen der Schülerinnen und Schüler werden Lea Frehse aus Beirut und Investigativ-Chef Holger Stark im Video-Chat Antwort geben.

Datum Donnerstag, 18. März 2021
Uhrzeit 18 Uhr
Ort Online auf www.freunde.zeit.de
Kalendereintrag In Kalender speichern (.iCal)

Das Live-Video beginnt am 18. März um 18 Uhr. Spätestens eine Stunde vor Beginn erhalten Sie eine E-Mail mit allen Informationen zur Teilnahme und dem Link zum Video.

Übrigens: Als Unterstützung in der Krise schenken wir Schülerinnen und Schülern bis Ende des Schuljahres ein kostenloses Digitalabo. Mehr dazu finden Sie hier.

Die Ak­teu­rin­nen und Ak­teu­re des Abends: