Un­ter-Freun­den-Abend Was braucht der Mensch?
PH
ILOSO
PHIE

“Was braucht der Mensch?” – die Frage erscheint auf den ersten Blick so einfach und lädt doch in das vielfältige Denken der Gegenwart ein. Anerkennung, Liebe, Glück, Kunst, Wohlstand, Rechte – auf welche Güter kommt es an? Was ist genug, wenn vielen doch fast alles fehlt? Was sind Grundbedürfnisse, was ist Überfluss? Was ist das gute Leben? Die ZEIT Feuilleton-Redakteurin Dr. Elisabeth von Thadden lädt Sie gemeinsam mit Prof. Dr. Bernhart Schwenk, Sammlungsleiter Gegenwartskunst in der Pinakothek der Moderne und Dr. Corinna Thierolf, Hauptkonservatorin und Referentin für Kunst ab 1945, zu einer Begegnung mit dem zeitgenössischen Denken ein, in Vortrag und Gesprächen, in Texten und Selbstbefragungen.

Die aktuelle Ausstellung von Jonathan Meese „Die Irrfahrten des Meese“ kann im Vorfeld des Gespräches und ebenso danach in einem freien Rundgang besichtigt werden.

Datum Donnerstag, den 7. Februar 2019
Uhrzeit 18.30 Uhr
Ort Pinakothek der Moderne, Barer Str. 40, 80333 München

Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Die Veranstaltung ist kostenlos und exklusiv für Freunde der ZEIT. Gerne können Sie eine Begleitung mitbringen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt.

Über die Autorin:

Eine Veranstaltung in Kooperation mit:

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden

Jonathan Meese in seiner aktuellen Ausstellung

Fotos: Jörg Koopmann