Ver­an­stal­tung | 15.01.2019 | Ber­lin DIE UN­SICHT­BA­REN - Vor­ab­vor­füh­rung mit Film­ge­spräch
© Peter Hartwig / www.kineofoto.de

Berlin, 1943. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für „judenrein“ erklärt. Doch einigen Juden gelingt tatsächlich das Undenkbare. Sie werden unsichtbar für die Behörden. Nur wenige Vertraute wissen von ihrer wahren Identität. Da ist Cioma Schönhaus, der heimlich Pässe fälscht und so das Leben dutzender anderer Verfolgter zu retten versucht. Die junge Hanni Lévy blondiert sich die Haare, um als scheinbare Arierin unerkannt über den Ku’damm spazieren zu können. Eugen Friede verteilt nachts im Widerstand Flugblätter. Tagsüber versteckt er sich in der Uniform der Hitlerjugend und im Schoße einer deutschen Familie. Und da ist noch Ruth Gumpel, die als Kriegswitwe getarnt, NS-Offizieren Schwarzmarkt-Delikatessen serviert. Sie kämpfen für ein Leben in Freiheit, ohne wirklich frei zu sein.

»DIE UNSICHTBAREN – Wir wollen leben« schildert ein weitgehend unbekanntes Kapitel des jüdischen Widerstands. Das Drehbuch basiert auf Interviews, die Regisseur Claus Räfle und seine Ko-Autorin Alejandra López mit Zeitzeugen geführt haben. Einfühlsam, beklem-
mend und erstaunlich humorvoll verweben sie die Spielhandlung mit Interviewausschnitten und Archivaufnahmen zu einem emotional bewegenden Ensembledrama.

Wir laden Sie gemeinsam mit NDR und RBB zur Vorabvorführung und anschließendem Filmgespräch ein – mit der Zeitzeugin Hanni Lévy und mit Marc Brost, Ressortleiter im Hauptstadtbüro der ZEIT. Hanni Lévy ist in Berlin aufgewachsen, erinnert sich trotz aller negativer Erfahrungen gern an ihr Berlin und auch gern an die Deutschen, die ihr damals geholfen haben. Bereits einen Tag nach der Preview strahlt die ARD den Kinofilm um 20:15 Uhr im TV aus.

Datum Dienstag, den 15. Januar 2019
Uhrzeit 20 Uhr
Ort Cinema Paris, Kurfürstendamm 211, 10719 Berlin

Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Unter unseren Abonnenten vergeben wir 100 Freikarten für die Filmpremiere.

 

Über die Protagonisten des Abends:

Jetzt anmelden

Exklusiv für Freunde der ZEIT


Kostenlos registrieren. Für alle Abonnenten.

Sie haben noch kein zeit.de-Profil? Hier registrieren
Noch kein Abonnent? DIE ZEIT 4 Wochen kostenlos lesen und Freund werden