Buchverlosung

Kursbuch: »Unglaubliche Intelligenzen«

Wenn heute das Thema »Intelligenz« zur Sprache kommt, so ist meist das Wörtchen »künstliche« nicht weit. Doch wenn nicht klar umrissen ist, was überhaupt künstlich generiert werden soll, also »intelligent« ist, laufen alle Algorithmen ins Leere. Viel intelligenter also, sich zunächst der Intelligenz selbst zuzuwenden – und nach Formen zu suchen, die kontraintuitiv, außergewöhnlich, ja unglaublich scheinen. Genau hier setzt Kursbuch 199 an und spürt zum Beispiel Intelligenzen nach, die Rückschlüsse auf diese konstante Unbekannte zulassen. So entschlüsselt Berit Glanz die spezifische Intelligenz der Literatur, Michael Pilz unterzieht das Periodensystem einem Intelligenztest und Soziologe und Herausgeber Armin Nassehi traut sich, am Beispiel eines verurteilten Mörders nach Intelligenz zu suchen. Er kommt zum Schluss: Gerade dort, wo zusammenkommt, was scheinbar nicht zusammengehört – da wird es spannend. Und intelligent.

Ihr Vorteil: Die Kursbuch Kulturstiftung verlost exklusiv für Freunde der Zeit 50 Exemplare des neuen Kursbuchs »Unglaubliche Intelligenzen«.

 

Freund der ZEIT werden

Teilnahme bis 14. September