C/O Berlin

C/O Berlin ist eine gemeinnützige Stiftung, die ein kulturelles Programm internationalen Ranges präsentiert. Das Ausstellungshaus für Fotografie und visuelle Medien zeigt Werke renommierter Künstler*innen, fördert junge Talente und begleitet Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf ihren Entdeckungsreisen durch unsere Bildkultur.

C/O Berlin zeigt jährlich bis zu 12 Einzel- und Gruppenausstellungen von international bedeutenden Fotograf*innen wie Annie Leibovitz, Martin Parr, Nan Goldin, Anton Corbijn, Peter Lindbergh oder Irving Penn. Gespräche, Vorträge, Panels, Performances, Screenings sowie Führungen vertiefen und erweitern ausgewählte inhaltliche Aspekte und Positionen der Ausstellungen, die in Kooperation mit renommierten Museen, Sammlungen und Institutionen weltweit kuratiert und zusammengestellt werden.

Ihr Vorteil: 15 % Ermäßigung auf den regulären Eintritt in die Ausstellung

Aktuelle Ausstellungen:

  • No Photos on the Dance Floor! Berlin 1989 – Today (13.09.—30.11.19)
  • Robert Frank . Unseen (13.09.—30.11.2019)

So funktioniert’s:

  • Registrieren Sie sich kostenlos als Freund der ZEIT
  • Zeigen Sie Ihre digitale ZEIT Kulturkarte auf dem Smartphone oder ausgedruckt beim Ticketkauf vor. Sie finden Ihre Kulturkarte hier >>