© Markus Lüpertz

Das Haus der Kunst | München

Das Haus der Kunst ist ein weltweit führendes Zentrum für zeitgenössische Kunst. Sein Programm unterstreicht, dass die Entwicklungslinien der zeitgenössischen Kunst global und nicht durch kulturelle Grenzen einzuschränken sind.

Die aktuelle Ausstellung »Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild« (13.09.2019 bis 26.01.2020) stellt die Lebenskraft des uralten Mediums Malerei in den Fokus und beleuchtet erstmals den seriellen Charakter in Lüpertz‘ Werk. Anhand von 200 Gemälden und Zeichnungen zeigt sie, wie Lüpertz ein auf innere Zusammenhänge basierendes Werk entwickelt hat, das von einer filmischen Sichtweise geprägt ist.

Ihr Vorteil: Ermäßigter Eintritt: Tagesticket für 10 statt 14 €

Aktuelle Ausstellungen:

  • Markus Lüpertz. Über die Kunst zum Bild (bis 26.01.20)
  • Miriam Cahn: Ich als Mensch (bis 27.10.19)
  • Nachts. Zwischen Traum und Wirklichkeit – Sammlung Goetz im Haus der Kunst (bis 06.01.20)

So funktioniert’s:

  • Registrieren Sie sich kostenlos als Freund der ZEIT
  • Zeigen Sie Ihre digitale ZEIT Kulturkarte auf dem Smartphone oder ausgedruckt beim Ticketkauf vor. Sie finden Ihre Kulturkarte hier >>