Rundfunkchor Berlin

Das transdisziplinäre Projekt »Time Travellers« des Rundfunkchor Berlin unter der Leitung von Gijs Leenaars nimmt Sie mit auf eine Zeitreise: Am Anfang steht ein Mensch, der zurückschaut auf sein Leben, auf all die Umwege und Abzweigungen, die kleinen Kämpfe und großen Schlachten – und auf die Freuden dieses Lebenswegs. Dabei verwandelt sich das radialsystem in einen Zeittunnel ohne feste Wände, und die Klänge mischen sich mit der medialen Inszenierung von Nick & Clemens Prokop, sowie der Choreographie von Shang-Chi Sun. Das musikalische Rückgrat des Abends bildet »The Passing of the Year« des britischen Komponisten Jonathan Dove. Zudem werden Werke von Brahms, Debussy, Dowland und Heppener gespielt.

Ihr Vorteil: Mit der ZEIT Kulturkarte erhalten Sie 20 % Ermäßigung auf die Konzerte der Reihe »Time Travellers«.

So funktioniert’s:

  1. Termin auswählen:
    • Mittwoch, 25. März, 20 Uhr
    • Freitag, 27. März, 20 Uhr
    • Samstag, 28. März, 20 Uhr
    • Sonntag, 29. März, 18 Uhr
  2. Bestellen Sie Ihre Tickets auf der Website vom Rundfunkchor Berlin
  3. Geben Sie am Ende Ihres Online-Bestellvorgangs das Stichwort (NUR SICHTBAR FÜR FREUNDE DER ZEIT) ein, um den Rabatt zu erhalten. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie den Besucherservice des Rundfunkchors Berlin unter tickets@rundfunkchor-berlin.de oder Mo-Fr von 9-18 Uhr unter 030-202 987 22. Weitere Infos unter: rundfunkchor-berlin.de