Der Po­d­­­­cast für Freun­­­­­­­de der ZEIT Po­li­tik­jour­na­lis­mus in un­be­stän­di­gen Zei­ten

Der stellvertretende Politikchef Heinrich Wefing über Herausforderungen der Berichterstattung in einer komplexen innenpolitischen Lage.

29. November 2017

Im Podcast spricht der stellvertretende Chefredakteur Moritz Müller-Wirth mit dem stellvertretenden Politikchef Heinrich Wefing über das Endspiel der beiden großen Volksparteien und die Herausforderungen der Berichterstattung in einer komplexen innenpolitischen Lage. Wie kommt man als Journalist an exklusive Hintergrundinformationen? Wie baut man ein Vertrauensverhältnis zu Politikern auf, ohne die kritische Distanz zu verlieren? Und was wird in den Berliner Hinterzimmern wirklich besprochen?

 

Wie gefällt Ihnen unser Podcast „Die Geschichte hinter der Geschichte“? Sie haben Verbesserungsvorschläge, Kritik oder auch Lob? Schreiben Sie uns ihr Feeback an freunde@zeit.de.

Der Mo­dera­tor

Ak­tu­el­le Epi­so­den