© Felix Adler

Leipzig | 16. Mai

Redaktionsbesuch in Leipzig

Bei einem Blick hinter die Kulissen der journalistischen Arbeit und der aktuellen Recherchen möchten wir Sie einladen, gemeinsam mit der Redaktion über den Osten und seine aktuelle Situation nachzudenken, zu diskutieren und sich auszutauschen. Wie schützen wir uns gegen Populismus? Wie wird es gelingen die AfD – nicht nur bei den Landtagswahlen im Osten – sondern in der in der ganzen Republik zu »übertrumpfen« statt zu schrumpfen«? Welchen Einfluss hat Sarah Wagenknechts neu gegründete Partei?

Blicken Sie beim Redaktionsbesuch hinter die Kulissen und befragen Sie die Redaktionsleiterin der ZEIT im Osten Anne Hähnig und ihre Kollegen Martin Nejezchleba und August Modersohn. Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Datum Donnerstag, 16. Mai 2024
Uhrzeit 19 Uhr
Ort Naumburger Straße 48, 04229 Leipzig
Kalendereintrag In Kalender speichern (.iCal)
Ihr Vorteil als Freund der ZEIT: Die Veranstaltung ist exklusiv für Abonnentinnen und Abonnenten. Gerne können Sie eine Begleitung mitbringen.

Bitte beachten Sie, dass die Karten vom Umtausch ausgeschlossen sind. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein und Ihre Karte an Freunde oder Bekannte weitergeben müssen, melden Sie sich bitte bei uns unter freunde@zeit.de

Die Ak­teu­rin­nen und Ak­teu­re des Abends

Das sag­ten die Le­se­rin­nen und Le­ser zu ver­gan­ge­nen Re­dak­ti­ons­be­su­chen in Leip­zig

  • »Die Redakteurinnen und Redakteure haben sich viel Zeit für Fragen des Publikums genommen.«
  • »Anne Hähnig als intelligente und sprachlich versierte Redaktionschefin war toll. Ein Genuss ihr zuzuhören.«
  • »Ich habe mich als Leserin ernstgenommen gefühlt.«
  • »Die Organisation und Inhalte der Veranstaltung waren toll.«