Der Pod­cast für Freun­de der ZEIT Un­ter Zau­be­rern

Thomas Fischermann wollte die berühmtesten Schamanen Brasiliens treffen. In dieser Podcast-Folge erzählt er von seiner Reise in den Regenwald, bei der sein Lager gestürmt wurde, er sich wochenlang fast nur von Maniokmehl ernährte und magische Momente erlebte.

Im brasilianischen Dorf Hipana leben die Jaguarschamanen, von denen es heißt, sie könnten schwere Krankheiten heilen. Doch sie haben ein Nachwuchsproblem: Es wird immer schwerer, fähige Nachfolger zu finden. ZEIT-Redakteur Thomas Fischermann, der selbst in Brasilien wohnt, hat das indigene Volk im Regenwald besucht. Allein die Anreise dauerte mehrere Tage und der Proviant ging schnell aus, sodass er auf die lokale Küche umsteigen musste: Maniokmehl und winzige Fische. Im Podcast spricht er mit ZEIT LEO-Redakteurin Sarah Schaschek über seine abenteuerliche, vierwöchige Reise.

© Giorgio Palmera
© Luiza de Paula
© Thomas Fischermann
© Luiza de Paula

Die Re­dak­teu­re

Wei­te­re Epi­so­den