Ver­an­stal­tung | 13.11.2018 | Ber­lin 72. ZEIT FO­RUM WIS­SEN­SCHAFT

Fundamente des Wir – Was sind unsere Tugenden noch wert?

Datum Dienstag, 13. November 2018
Uhrzeit 19:00 Uhr
Ort Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Markgrafenstraße 38, Berlin

Gerechtigkeit und Wahrhaftigkeit, Mut und Mäßigung, Geduld und Weisheit empfiehlt die Philosophie seit mehr als 2000 Jahren. Sie sollen als Maßstab dienen – scheinen aber auch Provokation zu sein.

Wie können diese Werte heute begründet, gestärkt und umgesetzt werden – vom Einzelnen und von der Gesellschaft? Warum erfahren Menschen, die sich in den Debatten um Bildung, Integration oder Gleichberechtigung für diese Tugenden einsetzen, Widerstand und Häme, manchmal auch Hass? Der ‚erhobene Zeigefinger‘ hat einen schlechten Ruf, und ‚Gutmensch‘ ist ein Schimpfwort geworden. In den Schulen wachsen die Klagen über Verrohung und Gewalt, der Rechtspopulismus gewinnt mit kruden Thesen an Zulauf und im WWW tobt die sogenannte Hatespeech.

Haben wir unseren Kompass verloren? Was sagt die Forschung über die aktuellen Entwicklungen unserer Gesellschaft und unseres Sozialverhaltens? Was fördert ein friedliches, verständnisvolles Miteinander? Mehr Wir! Aber wie?

Diesen Fragen widmen sich Prof. Dr. Barbara Krahé, Professorin für Sozialpsychologie an der Universität Potsdam und Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Prof. Kristina Musholt, Professorin für Kognitive Anthropologie am Institut für Philosophie der Universität Leipzig und Mitglied der Jungen Akademie, und Prof. Wilhelm Schmid, Bestsellerautor und freier Philosoph beim 72. ZEIT FORUM WISSENSCHAFT.


Karten

Diese Veranstaltung ist leider ausgebucht. Gerne können Sie sich auf die Warteliste setzen lassen. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an friederike.busch@vf-holtzbrinck.de.

Deutschlandradio sendet eine Live-Übertragung in „Dokumente & Debatten“ im Digitalradio DAB+ und im Livestream unter www.deutschlandradio.de. Eine Zusammenfassung der Diskussion sendet Deutschlandfunk auf UKW am 30.11.2018 um 19:15 Uhr in der Sendung „Auf den Punkt“.


Eine gemeinsame Veranstaltung von:

Das Logo der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius

In Kooperation mit:


Kontakt

Lena Pröve
Volontärin
Unternehmenskommunikation und Veranstaltungen
Telefon: 040 / 32 80 – 2176

E-Mail: lena.proeve@zeit.de