Tsitsi Dangarembga links, Cover ihres Schbuchdebüts rechts, vor orangem Hintergrund
© Hannah Mentz

Frankfurt am Main |  8. März 2023 | 19.00 Uhr

Tsitsi Dangarembga: »Schwarz und Frau – Gedanken zur postkolonialen Gesellschaft«

Für die deutsche Buchpremiere von »Schwarz und Frau – Gedanken zur postkolonialen Gesellschaft« (Quadriga Verlag) kommt Tsitsi Dangarembga, simbabwische Bestseller-Autorin, Filmemacherin, Friedenspreisträgerin und eine der wichtigsten Stimmen des afrikanischen Kontinents, nach Frankfurt am Main. Mit der ZEIT-Redakteurin Andrea Böhm spricht sie am internationalen Weltfrauentag über ihr hochpolitisches Sachbuchdebüt, das sich dem Kampf für soziale Gerechtigkeit widmet. Die Schauspielerin Sarah Grunert (Schauspiel Frankfurt) liest Auszüge aus der deutschen Übersetzung des Buches.

Tsitsi Dangarembga setzt sich für Freiheitsrechte in ihrer Heimat ein. 2020 wurde sie verhaftet, weil sich die Autorin einer regierungskritischen Demonstration angeschlossen hatte. In dem Prozess, der 2022 folgte, warfen ihr die Richter Gewalt, Friedensbruch und Bigotterie vor. Das Gericht verurteilte sie zu einer Bewährungsstrafe, nachdem sie über 30-mal vor Gericht erscheinen musste.

In ihrem Sachbuch spannt die Autorin einen großen historischen Bogen, verankert in ihrer eigenen bewegten Biografie. Sie schreibt über die doppelte Unterdrückung, die Schwarzen Frauen begegnet – durch rigide patriarchale Strukturen und die anhaltende Dominanz der Weißen. Und sie zeichnet nach, wie weit die Schatten des Kolonialzeitalters noch heute reichen.

Eine Veranstaltung in englischer Sprache.

Datum 8. März 2023
Uhrzeit 19.00 - 20.00 Uhr
Ort Goethe-Universität Frankfurt am Main, Eisenhower-Rotunde am Norbert-Wollheim-Platz, 60323 Frankfurt am Main
Kalendereintrag In Kalender speichern (.iCal)

Tickets vor Ort

Wie erhalte ich Karten für Rollstuhlfahrende, Menschen mit Behinderung und deren Begleitung? Schreiben Sie uns gern eine Mail an veranstaltungen@zeit.de.

Im Gespräch

Eine Veranstaltung von

die zeit

In Kooperation mit

Logo des Quadriga Verlags, schwarze Schrift mit rotem Kreis am Ende. Im Kreis ist ein weißes Q mit vier Punkten.

Jetzt zum ZEIT Veranstaltungs­­newsletter anmelden

  • Einmal pro Monat in Ihrem E-Mail-Postfach
  • Aktuelle Veranstaltungen auf einen Blick
  • Veranstaltungsempfehlungen
  • Ausgewählte Podcast- und Videomitschnitte

Kontakt