17. Oktober | 19.00 Uhr | Berlin & Livestream

Künstliche Intelligenz in der Medizin: Ist der Arzt der Zukunft gar kein Mensch?

Der Schrittzähler im Handy oder der Pulsmesser in der Uhr: Das ist für viele bereits Alltag. Theoretisch ist aber noch viel mehr möglich: Die Spracherkennungssoftware im Handy könnte Rückschlüsse auf Krankheitssymptome geben. Algorithmen könnten dabei unterstützen, Vitaldaten auf Intensivstationen auszuwerten, um zum Beispiel künstlicher Beatmung vorzubeugen. Software könnte riesige Mengen Daten auswerten und sie der Forschung zur Verfügung stellen.

Was kann künstliche Intelligenz zukünftig leisten, um verbesserte Behandlungserfolge zu erzielen und medizinisches Personal in Krankenhäusern und Forschungseinrichtungen zu entlasten? Wie steht das deutsche Gesundheitssystem im internationalen Vergleich da, welche „Best Cases“ lassen sich aus dem Ausland übertragen und wie kann das öffentliche System von der Datenvielfalt der Technologiekonzerne profitieren? Welche gesetzlichen Vorgaben braucht es, wer ist «Herr meiner Daten»? Und laufen wir Gefahr, dass uns diese Unternehmen künftig zu ihren Konditionen Daten bereitstellen und das öffentliche Gesundheitssystem abgehängt wird?

Diese und weitere Fragen diskutieren unsere Expert:innen beim ZEIT FORUM Gesundheit. Sie können sich über folgende Buttons kostenfrei zur Veranstaltung anmelden.

Im Gespräch

Tickets für die Veranstaltung vor Ort

Nach der Veranstaltung laden wir Sie zu einem kostenfreien Umtrunk ein

Wenn Sie sich zu einer unserer Veranstaltungen angemeldet haben, sind wir berechtigt, Sie per E-Mail über künftige Veranstaltungen zum Thema Gesundheit zu informieren. Sie stimmen gleichzeitig zu, dass wir Ihnen nach der Veranstaltung eine E-Mail mit der Bitte um Feedback zur Veranstaltung zusenden. Sie können dem Erhalt dieser E-Mails jederzeit widersprechen per E-Mail an veranstaltungen@zeit.de.


Mehr

Wissen ist das beste Beruhigungsmittel, wenn man krank ist – und hilft dabei, gesund zu bleiben. ZEIT Doctor sagt Ihnen, worauf es wirklich ankommt. Weitere spannende Inhalte wie die ZEIT Doctor Podcasts,  Artikel sowie Interviews zu den verschiedensten Themen finden Sie hier:

Hybrid-Veranstaltungen

ZEIT FORUM Gesundheit

Eine Veranstaltungsreihe von ZEIT DOCTOR in Kooperation mit der Else Kröner-Fresenius-Stiftung

Wie ernähren wir uns besser? Bestimmen Gene unsere Ernährung? Wie kümmere ich mich besser um meine psychische Gesundheit und ist Übergewicht eigentlich eine Krankheit?

Diese und weitere spannende Fragen behandelt die hybride Veranstaltungsreihe ZEIT FORUM Gesundheit.

Ziel  der Veranstaltungsreihe ist es, durch  spannende, fachlich hochwertige Podiumsdiskussionen einen nachhaltigen Diskurs über Gesundheitsthemen anzustoßen und damit Aufmerksamkeit auf gesellschaftlich relevante Fragestellungen im medizinisch- wissenschaftlichen Bereich zu lenken.

Die Gesprächsrunden werden dafür divers und ausgeglichen mit Expert*innen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft besetzt. Die Veranstaltungen sind interaktiv gestaltet und werden seit 2022 hybrid (analog & digital) umgesetzt.

Die Themenwahl orientiert sich an aktuellen gesellschaftlichen Fragestellungen, wobei die Gesundheit der Bürger*innen stets im Zusammenspiel mit ihrer konkreten Lebenswelt betrachtet wird.

Video-Mitschnitte aus den vergangenen Jahren

Referent*innen aus den vergangenen Jahren (Auszug)