Ma­ri­on Dön­hoff Preis 2018

Am 2.  Dezember 2018 wurden Personen mit dem Marion Dönhoff Preis ausgezeichnet, die für die Freiheit streiten: Seyran Ateş, die als Autorin und Anwältin für die Freiheit des Glaubens in Aktion tritt, sowie das Team von Reporter ohne Grenzen, das für die Freiheit des Wortes kämpft.

Bundespräsident a. D. Christian Wulff lobte vor den mehr als 1000 Gästen im Deutschen Schauspielhaus das Engagement Seyran Ateş´ für den Dialog zwischen den Kulturen und einen liberalen, modernen Islam.

Marion Dönhoff Preis 2018

Eine gemeinsame Veranstaltung von:

Medienpartner:

Logo NDR Info