ZEIT CAM­PUS Fes­ti­val

Mit rund 700 Gästen feierte die ZEIT CAMPUS-Redaktion am Dienstag, den 18. September, ihr erstes Festival im Mojo Club auf der Reeperbahn! Mit dabei waren „Fuck Art, Let’s Dance!“, „Mavi Phoenix“, „Trümmer“ und „Ilgen-Nur“. Besondere Highlights waren die Akustik-Session von „Fuck Art, Let’s Dance!“ und der Auftritt von „Trümmer“. Die Band spielte ihren einzigen Auftritt im Jahr und hatte brandneue Songs im Gepäck. Die Österreicherin Mavi Phoenix, ehemaliger Tour-Support von „Bilderbuch“, bildete den krönenden Abschluss des Abends.

Wenn auf der Bühne gerade keine Bands spielten, gab es ein „Line-Up hinter der Bar“. Dort sprachen Redakteure und Gestalter des Magazins über Dinge, die sie beschäftigen – von Lebenswegen und Uni-Klischees über die 30 besten Menschen unter 30 bis Beyoncé und Typographie. ZEIT CAMPUS-Chefredakteur Oskar Piegsa führte durch den Abend, sein Fazit: „Wenn es nach mir geht, machen wir das Festival jetzt jedes Jahr!“

ZEIT CAMPUS Festival 2018

Eine Veranstaltung von:

In Kooperation mit: